GIGABYTE stellt Aorus Liquid Cooler 240 vor

GIGABYTE hat heute mit dem Aorus Liquid Cooler 240 seinen ersten All-in-One-Liquid-Loop-CPU-Kühler vorgestellt. Eine Hauptattraktion dieses Kühlers ist sein zylindrischer Pumpenblock mit einem runden LCD-Display, ähnlich wie bei ASUS ROG Ryujin . Im Gegensatz zum Ryujin ist das Display weiß und nimmt die Farbe eines kreisförmigen RGB-LED-Rings auf, der das Display umgibt, sodass es wie ein Farbdisplay aussieht. Mit Ärmeln versehene Kühlmittelrohre verbinden diesen Block mit einem 240 mm x 120 mm großen Kühler, der von zwei 120 mm großen Lüftern mit RGB-LED-Beleuchtung belüftet wird.

Ein einziger 3-poliger adressierbarer RGB-Anschluss übernimmt die Beleuchtung für den gesamten Kühler, während ein USB 2.0-Header-Anschluss den Kühler mit der RGB Fusion-Software von GIGABYTE verbindet, sodass Sie durch das Display blättern können. Das mitgelieferte Paar 120-mm-Lüfter ist mit Doppelkugellagern ausgestattet, die sich mit jeweils bis zu 2.500 U / min drehen und 59,25 CFM Luft mit einer Geräuschabgabe von 18 bis 39,5 dBA drücken. Der Block besteht aus Kupfer, der Kühler aus Aluminium. Zu den unterstützten CPU-Sockeltypen gehören AM4, LGA115x und LGA2066. Der Block ist kompatibel mit dem runden AMD TR4-Retention-Modul nach Asetek-Standard, das Teil des Einzelhandelspakets von Threadripper-Prozessoren ist. Das Unternehmen hat keine Preise bekannt gegeben.

 

Quelle: techpowerup.com

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.