PowerColor kündigt die Radeon RX 5700-Serie an

Die TUL Corporation, ein führender und innovativer Hersteller von AMD-Grafikkarten seit 1997, hat die neuesten Serien PowerColor RX 5700 und PowerColor RX 5700 XT vorgestellt. Die weltweit erste PCIe 4.0-GPU für anspruchsvollste 1440p Spiele mit modernster Technologie. Unter Verwendung der neuesten AMD RDNA-Architektur zeigen die PowerColor RX 5700 und RX 5700 XT beeindruckende Leistungsverbesserungen sowie eine erheblich verbesserte Leistung pro Watt im Vergleich zu den vorherigen Generationen, wobei die GPU mit dem modernsten 7nm Verfahren hergestellt wurde.

Mit der neuen RDNA-Architektur wurde PowerColor RX 5700 und RX 5700 XT entwickelt, um das Gaming mit Funktionen wie Radeon Image Sharpening, FidelityFX für maximale Leistung und unglaubliche Spielerlebnisse sowie dem neuen ruckelfreien Radeon Anti-Lag zu verbessern.

Der PowerColor RX 5700 XT hat einen Basistakt von 1605 MHz und mit Boost erhöht sich dieser auf 1905 MHz. Die PowerColor RX 5700 hat einen Basistakt von 1465 MHz und steigert sich bis zu 1725 MHz hoch. Beide Karten sind mit 8 GB des fortschrittlichsten GDDR6-Speichers ausgestattet, der mit 14 GT/s für eine Bandbreite von 448 GB/s getaktet ist. Beide Karten verfügen über die fortschrittlichste Luftkühlung auf dem Markt, die einen niedrigen Geräuschpegel erzielt und gleichzeitig eine hervorragende Wärmeleistung aufweist.

PowerColor RX 5700XT und PowerColor RX 5700 kosten 399 $ (ca. 360 EUR) bzw. 349 $ (ca. 315 EUR) und werden mit dem neuesten Xbox Spielpass für PC als Bundle geliefert.

 

Quelle: techpowerup.com

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.