Bestätigt: AMD senkt beim Start die Preise für die RX 5700-Serie

AMD bestätigte in einem Post bei Facebook am späten Freitag, dass seine Grafikkarten der Radeon RX 5700-Serie zu reduzierten Preisen auf den Markt kommen werden, verglichen mit den Ankündigungen bei der E3-2019-Produktankündigung. Die Radeon RX 5700 XT wird einen reduzierten UVP von 399 US Dollar (355 EUR) haben und damit auf dem Niveau der GeForce RTX 2060 Super liegen. Die Radeon RX 5700 kostet mit 349 US-Dollar (319 EUR), 50 US-Dollar weniger und liegt damit auf dem Niveau der ursprünglichen RTX 2060. Die limitierte RX 5700 XT AMD-Jubiläumsedition zum 50-jährigen Jubiläum ist jetzt auf 449 US Dollar (400 EUR) reduziert. AMD hat keine Änderungen am Startpaket der beiden Karten angekündigt, die einen dreimonatigen Xbox Game Pass für PC enthalten.

AMD kommentierte die Entwicklung wie folgt: „Wir begrüßen den Wettbewerb, der Innovationen zum Vorteil der Gamer vorantreibt. In diesem Sinne aktualisieren wir die Preise für unsere Radeon RX 5700 Series-Grafikkarten ab dem 7. Juli.“ Das Unternehmen fügte hinzu: „Wir wissen, dass Gamer begeistert sein werden, wenn sie die Gelegenheit haben, die erstaunliche Leistung, die atemberaubende Bildqualität und das äußerst reaktionsschnelle Gameplay dieser neuen Grafikkarten zu erleben Bei den GPUs zusammen – den ersten in 7nm und PCIe 4.0 – geht es darum, das ultimative Spielerlebnis für so viele Spieler wie möglich voranzutreiben. „

Quelle: techpowerup.com

Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.